Geschichte der schweizerischen Uhrenindustrie

-

Der Wasserämter Historiker Dr. phil. Bruno Bohlhalter (Autor des Buches «Unruh – Die schweizerische Uhrenindustrie und ihre Krisen im 20. Jahrhundert» - NZZ Libro) spricht über die Geschichte der schweizerischen Uhrenindustrie, insbesondere deren grosse Krise in den 1970/80er-Jahren – rund 60‘000 Arbeitsplätze fielen ihr zum Opfer (viele davon in unserer Region) – er spürt den Gründen nach, die zu dieser Krise führten, und zeigt auf, wie man sie bewältigte – ein Brückenschlag in die heutige Zeit rundet den Vortrag ab.             

Der Anlass ist öffentlich – Kollekte zugunsten Parkinson-Stiftung

Ort: Adler-Saal, Berntorstrasse 10

Zurück